Pfarrer Jürgen Reinhardt
Kirchgasse 9 
76855 Annweiler
Tel: 06346 / 8956
Fax: 06346 / 302678
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.kirche-annweiler.de

Gemeindediakonin Annette Bernhard
Büro im Gemeindehaus Stadtkirche
Kirchgasse 6
76855 Annweiler
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 06346 / 3008878
Handy: 0171 / 4169446

! Aktuell zur Corona-Epidemie !

Wir feiern wieder Gottesdienste!

pdfInformationen zum Gottesdienst in Corona-Zeiten als PDF-Dokument

Liebe Gemeindemitglieder,

wir können endlich wieder Gottesdienste feiern. Leider noch nicht in dem gewohnten Umfang und den Gewohnheiten, die uns vertraut sind. Vieles hat sich durch die CoronaPandemie verändert und das wird eine lange Zeit wohl so bleiben. Aber dennoch wollen wir an Pfingsten einen hoffnungsvollen Neubeginn starten. Unser Presbyterium hat darum beschlossen, dass ab Pfingsten wieder Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde stattfinden. Da die jeweilige Kirche dafür recht aufwändig vorbereitet werden muss, können wir vorerst nur am Pfingstsonntag in der Stadtkirche beginnen. Sie hat zum einen die erforderliche Eigenschaft (z. B. mindestens 2 Eingänge) und zum anderen eine gewisse Größe. In ihr dürfen unter Einhaltung der Abstandswahrung bis zu 45 Personen am Gottesdienst teilnehmen. Dafür müssen wir vorab folgende Maßnahmen durchführen:

  1. Wer an einem Sonntagsgottesdienst teilnehmen möchte, muss sich vorher anmelden. Es soll vermieden werden, dass jemand an der Kirchentür abgewiesen werden muss. Zudem braucht man die Kontaktdaten, um ggf. die Infektionsketten zurückverfolgen zu können. Nur diejenigen, die auf der Liste eingetragen sind, kann Zugang zum Gottesdienst gestattet werden. Bei der Erfassung der Daten brauchen wir: Name, Vorname, Wohnort, Straße, Telefon-Nr. und Mail-Adresse (falls vorhanden). Ihre Daten müssen 21 Tage lang unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen aufbewahrt und dann vernichtet werden.
    In unserer Kirchengemeinde kann die Anmeldung telefonisch erfolgen oder noch besser schriftlich mit den erforderlichen Daten. Bitte diese dann bis zu vier Tagen vorher senden oder einwerfen im Prot. Pfarramt, Kirchengasse 9 oder im Kirchenbüro, Kirchgasse 6.
  2. Wenn bei Ihnen Symptome einer Atemwegserkrankung oder Fieber vorliegen dürfen wir sie nicht am Gottesdienst teilnehmen lassen.
  3. Unabhängig davon muss jeder in unseren Gottesdiensten eine „Mund-Nasen-SchutzMaske" tragen.
  4. Vor unserer Kirche und in der Kirche sind Zonen mit Abstandshinweisen markiert, damit der Zutritt geordnet und unter Einhaltung der Abstandsregeln erfolgen kann.
  5. Am Eingang muss jeder Gottesdienstbesucher seine Hände desinfizieren. Entsprechendes Händedesinfektionsmittel auf einem Ständer steht dafür bereit. Atemschutzmasken sind, wenn sie nicht mitgebracht werden, vorhanden.
  6. Unsere Presbyterinnen/Presbyter empfangen die Gottesdienstteilnehmer am Eingang und sorgen für den Einlass der Berechtigten und dafür, dass die Regeln während des Gottesdienstes eingehalten werden.
  7. Der Zugang zu unseren üblichen Sonntagsgottesdiensten und Zeiten (Stadtkirche 10.15 Uhr) wird begrenzt; die Zahl der zugelassenen Gottesdienstteilnehmer richtet sich nach folgenden staatlichen und landeskirchlichen Vorgaben: 10 qm Fläche gelten als Mindestmaß pro Person sowie der Mindestabstand von 2 m zwischen einzelnen Personen, der unbedingt einzuhalten ist.
  8. Die Bestuhlung bzw. Sitzplätze in den Bänken sind durch Markierungen bzw. Absperrungen so gestaltet, dass der vorgeschriebene Abstand zwischen den Gottesdienstteilnehmern gewahrt wird. Ggf. werden die Besucher von unseren Presbyterinnen/Presbyter platziert.
  9. Eine besondere Problematik ist das gemeinsame Singen der Gottesdienstteilnehmer. Tatsächlich gibt es ernstzunehmende Hinweise, dass der Atemausstoß beim Singen wesentlich größere Sicherheitsabstände erfordert, als 2 m. Daher gilt folgende Regelung: Auf Gemeindegesang muss vorerst verzichtet werden. Aus Hygienegründen werden auch keine Gesangbücher bereitgestellt werden.
    Ein Korb für ihre Kollekte wird am Ausgang aufgestellt. Beim Verlassen des Gottesdienstraumes stehen ihnen zwei Ausgänge zur Verfügung: durch die Sakristei und den Haupteingang.
  10. Die Feier des heiligen Abendmahles kann zurzeit nicht durchgeführt werden.

Liebe Gemeindeglieder,
sie spüren, welche Maßnahmen wir durch die Corona-Pandemie alle ergreifen müssen, selbst bei der Feier unserer vertrauten und geliebten Gottesdienste. Aber trotz allem können wir unter den gegebenen Voraussetzungen und bei Wahrung der Vorgaben beginnen. Gott schütze uns dabei.

Ihr Jürgen Reinhardt, Pfarrer

Weiterhin ruhen auch alle unsere Gruppen und Kreise.

Aber das beutet nicht, dass wir voneinander getrennt sind. In der persönlichen Fürbitte füreinander oder auch in einem Telefonat oder einer gesendeten E-Mail können mit miteinander in Kontakt bleiben und uns gegenseitig stärken.
Zum persönlichen Gespräch oder wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich darum vertrauensvoll an uns an :

  • Pfarrer Jürgen Reinhardt, Tel. 06346-8956, Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Gemeindediakonin Annette Bernhard: Tel.: 06346-3008878 oder 0171-4169446 Mai : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Das Team des Kirchenbüros: Tel. 06346-929740 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bitten Gott , dass er auf unserem Handeln zur Bewahrung des uns von ihm anvertrauten Lebens seinen Segen legen möge.

Ich wünschen Ihnen alles Liebe und erdenklich Gute und vor allem Gottes Geleit und Hilfe in allem , was auch kommen möge. Bleiben Sie behütet !

Ihre Protestantische Kirchengemeinde Annweiler am Trifels
Jürgen Reinhardt, Pfarrer

Gute Nachricht - Gut-Tu-Nachricht

Wir wollen Ihnen in der Corona-Krise Gute Nachrichten übermitteln: jeden Tag einen Impuls, einen Gedanken, ein Gebet, Gut-Tu-Nachrichten.
Lesen Sie hier jeden Tag einen neuen Beitrag...