Unser Gemeidebrief wird 3 mal jährlich in die Haushalte unserer Gemeindeglieder ausgetragen und liegt im Pfarrbüro und in der Kirche aus. Sollte Sie keinen Brief bekommen haben, dann schauen Sie doch im Pfarrbüro vorbei und sprechen Sie uns an. Gerne nehme wir Sie auf die Austrageliste mit auf.

 

Aktuelle Infos aus dem Presbyterium Albersweiler

Funkübertragungsstelle in der Bergkirche

Das Presbyterium Albersweiler hat auf seiner Sitzung am 23. Juni 2020 über eine Anfrage der Deutschen Funkturm GmbH (DFMG) beraten.
Kern der Anfrage ist die Einrichtung einer Funkübertragungsstelle (für 4G bzw. LTE) im Turm der Bergkirche.

Die Funkübertragungsstelle soll sowohl Sprach- als auch Datenübertragung ermöglichen. Anbieter wäre die Telekom, also die Mobilfunkbetreibertochter T-Mobile; Standortmieter die Deutsche Funkturm GmbH als 100%-ige Tochtergesellschaft der Telekom AG. Von außen sichtbar soll die Funkübertragungsstelle jedenfalls nicht sein, da sie sich im Turm der Bergkirche befinden würde und die Antennen hinter den Schallluken versteckt wären. Für die Bereitstellung des Turms würden der Prot. Kirchengemeinde Albersweiler künftig ca. 3.600 Euro Mieteinnahmen jährlich zufließen. Basis der Vereinbarungen wäre der Mustervertrag für Mobilfunkanlagen der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Im Juni hat das Presbyterium Albersweiler nun beschlossen, dieses Vorhaben weiter zu verfolgen und falls möglich, eine Funkübertragungsstelle in der Bergkirche einzurichten.
Ob es tatsächlich dazu kommt, hängt bspw. noch von folgenden Punkten ab: Einholung der Zustimmung der Landeskirche in Speyer, Bautechnische Begehung mit Prüfung der baulichen Machbarkeit sowie der Einhaltung des Denkmalschutzes. Vor allem die bautechnische Begehung wird zeigen, ob der Turm der Bergkirche überhaupt für das Vorhaben in Frage kommt. Bisher ist der Turm der DFMG nur von außen bekannt. Das Presbyterium Albersweiler hat jedenfalls beschlossen, das Vorhaben – falls möglich – umzusetzen.

Sollte das Vorhaben in die Tat umgesetzt werden können, dann wäre die Prot. Kirchengemeinde Albersweiler jedenfalls nicht die einzige Kirchengemeinde mit einer Funkübertragungsstelle auf Ihrem Gebiet bzw. in Ihrer Kirche. Innerhalb unseres Dekanats befindet sich bspw. im Turm der Matthäuskirche auf der Wollmesheimer-Höhe bereits seit einigen Jahren eine solche Anlage.

Pfrin. Jasmin Coenen & Mirjam Hoffmann, Vorsitzende des Presbyteriums