Tag 487: Mittwoch, 14. Juli 2021

Mit dem richtigen Dreh …

487 Kreisel… dreht sich ein Kreisel hunderte Male um die eigene Achse. Doch während er sich dreht, bleibt er stehen: Solange er sich dreht, bleibt er auf seiner Spitze stehen, ohne umzufallen. Manche Kreisel tanzen oder machen Walzerbewegungen: vorwärts, Drehung, seitwärts, Drehung, rückwärts, Drehung… Je besser die Balance, desto schneller, desto ruhiger, desto länger dreht sich der Kreisel. Es gibt sogar Kreisel-Weltmeisterschaften!

Übrigens: der Kreisel ist eines der ältesten Spielzeuge der Welt! Menschen sind schon immer fasziniert davon. Vielleicht, weil er etwas über uns Menschen erzählt: Jeder Mensch hat eine Mitte, etwas worum sich sein Leben dreht. Manche tanzen in Walzerschritten durchs Leben. Manche lassen sich leicht aus dem Gleichgewicht bringen. Manche suchen noch den richtigen Dreh.

Einen besonderen Dreh gibt es in der Bibel: „Liebe Gott, liebe deinen Nächsten bzw. deine Nächste, und liebe dich selbst!“, sagt Jesus (zusammengefasst), als er gefragt wird, was das wichtigste Gebot ist. Darum dreht sich alles. Nehme ich etwas davon weg, bekommt der Kreisel eine Unwucht und fällt um. Wer aber den Dreh raushat, der lebt mit dem Drehmoment der Liebe. Und die hört niemals auf. Wetten?

Pfarrer Stefan Mendling, Annweiler