Tag 485: Montag, 12. Juli 2021

Überraschungen

485 ueberraschungLetzte Woche saß ich abends mit Leggins und Wollsocken und einem Glas Wein  auf der Couch und ließ den Tag ausklingen. Es war kurz nach 21.30 Uhr. Da klingelte es an der Tür. "Wer ist das jetzt um die Uhrzeit? ", fragte ich mich. Draußen standen eine Mutter, die Konfirmandin vom Samstag und der kleine Bruder. Eine Tafel leckere Schokolade und ein paar Blümchen übergaben sie mir. Ich war sprachlos. Dass sie sich auf den weiten Weg zu mir ( min 20 Minuten Autofahrt) gemacht haben, um mir danke zu sagen, das fand ich wunderbar. Es hat mich wirklich total gefreut. Es hat mir gezeigt, dass ein wertschaetzender Umgang gut tut und einem normalen Tag  unerwartet Glanz verleiht.

Gemeindediakonin Annette Bernhard, Annweiler / Hofstätten