Tag 458: Dienstag, 15. Juni 2021

Morgenstund hat Gold im Mund

Tag_458_Morgenstund

Lieber Gott,
bis jetzt geht’s mir gut: Ich habe noch nicht gelästert,
keine Beherrschung verloren, war noch nicht schlecht gelaunt,
egoistisch oder zügellos. Ich habe noch nicht gejammert, geklagt,
geflucht oder Schokolade gegessen,
und meine Bankkarte hab´ ich auch noch nicht belastet.
Aber: In etwa einer Minute werd´ ich aus dem Bett klettern,
und dann, dann brauche ich wirklich deine Hilfe, lieber Gott.

Wenn passend zu diesem Gebetsfundstück für heute die Tageslosung lautet:
„Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft, noch seine Güte von mir wendet“,
dann kann es eigentlich nur ein guter Tag werden, ganz gleich,
wie das eine oder andere EM-Spiel auch ausgehen mag …

Pfarrerin Eva Weißmann, Godramstein