Tag 437: Dienstag, 25. Mai 2021

Begeisterung

437 begeisterungÜber Pfingsten hatten wir Besuch. Mein Vorschlag, eine Wanderung zu machen, ist auf wenig Resonanz gestoßen. Wenn ich Kindern dagegen vorschlage, ins Schwimmbad zu gehen, ist Freude meist groß.

Wir Menschen lassen uns immer wieder begeistern: von anderen Menschen, von einem Lied, einem Hobby, einem Ehrenamt. Wenn wir von einer Sache begeistert sind, setzen wir uns für sie ein mit unserer Kraft, unserer Zeit und unseren Möglichkeiten. Und wir merken: Wir freuen uns darüber und sind mit uns im Einklang. Begeisterung tut gut. Man fühlt sich lebendig.

Wir haben Pfingsten gefeiert. Gott möchte zur treibenden Kraft unseres Lebens werden. Seine Nähe und die Gemeinschaft in seinem Namen soll uns stärken. Ab und zu kann ich sie spüren, die Begeisterung für unseren Glauben, die bewegt und verändert:

Menschen gehen mit frohen, veränderten Gesichtsausdruck aus dem Gottesdienst nach Hause. Ehrenamtliche üben ihre Tätigkeit mit Leidenschaft aus. Und beleben so die Gemeinde.

Gemeindediakonin Annette Bernhard, Annweiler/Hofstätten