Tag 288: Sonntag, 27. Dezember 2020

Kreativität hilft!

Tag 288 Kreativität

Man wird freundlich begrüßt, bevor man den Kirchgarten der Martin-Bucer-Kirche in Gleisweiler betritt. Hier wird man eingeladen, einen coronagerechten „Stationengottesdienst“ zu feiern. Liebevoll gestaltete Haltepunkte. Wer sein Smartphone dabei hat und einen QR-Code einscannen kann, hört Weihnachtslieder, sieht kindgerechte Filme, kann Weihnachtsgeschichten lesen und vieles mehr. Man kann sich vor ausgesägte Flügel stellen und mit einem Foto dokumentieren, dass man selbst zu einem Engel werden kann.

Es gibt viel zu entdecken, in diesem kleinen Kirchgarten. Auch für mich, der ich glaubte, alles zu kennen. Ich habe entdeckt, dass Kreativität hilft und guttut, dass Engagement dankbar werden lässt, dass gute Ideen Corona in den Hintergrund drängen. Ich habe gestaunt über die Sensibilität, mit der die Gestalterinnen mögliche kleine und große Besucher in den Blick genommen haben. Ich habe mich gefreut an der liebevollen Dekoration. Und beim Heimweg dachte ich: Alle unsere Gottesdienste sind Stationengottesdienste. Wir gehen mit Gott und Gott mit uns. Und schon waren sie da, die weihnachtlichen Gefühle.

Lothar Schwarz, Rhodt