Tag 286: Freitag, 25. Dezember 2020

Leonardo - Brücke

Tag 286 Leonardo

Leonardo da Vinci hat sie zum erstmals dokumentiert: Eine Brücke, die ganz ohne Befestigungsmittel auskommt. Leim, Dübel, Seile oder Schrauben braucht dieser Bogen nicht. Die Holzteile werden ineinander verflochten und geben so der Konstruktion die nötige Stabilität. Entsprechend große Brücken halten auch schwere Lasten.
Jesus Christus, dessen Geburt wir in diesen Tagen feiern, ist Gottes große Brücke zu den Menschen.


Christus- die Brücke. Wir – die Hölzer?


Wenn wir eine wirklich christliche Gemeinschaft bilden, also uns einander tragen und ertragen, uns gegenseitig stützen, uns miteinander verzahnen, aufeinander achten, dann gewinnt diese Brücke Stabilität. Dann wird sie zum Halt für andere, zur Möglichkeit, Gräben zu überschreiten und zu neuen Ufern zu gelangen.


Ja, Christus- die Brücke. Wir – die Hölzer!


Der Anfang in Bethlehem wird zum Auftrag für uns. In diesem Sinn: Frohe Weihnachten, weit über die nächsten Tage hinaus!

Pfarrer Lothar Schwarz, Rhodt