Die Sakramentsnische

SakramentsnischeDie Sakramentsnische befindet an der Nordwand und stammt wohl aus der Zeit der Entstehung der Fresken. Sie ist umrandet mit Rund- und Birnstäben in Sandstein, die sich an den Ecken überschneiden. Übersprünglich diente die Sakramentsnische zur Aufnahme der "vasa sacra", der Abendmahls- und Taufutensilien.