Tag 172: Mittwoch, 2. September 2020

Interpretationssache

Vor einigen Tagen machte ich einen Besuch bei einem schwerkranken Mann. Berührt von der Begegnung verließ ich gedankenverloren sein Grundstück.
Kaum war ich auf der Straße, da kam ein Junge aus dem Kindergottesdienst um die Ecke, der sagte: "Hey, was macht Du denn hier? Wann ist endlich wieder Kinderkirche?" Ich sprach kurz mit ihm und gleich war die traurige Stimmung weg.

 

Am gleichen Abend rief mich eine Frau an. Sie wohnt auch in dem Viertel unserer Gemeinde, wie die beiden anderen. Wir hatten sie als Kandidatin für das Presbyterium angefragt. Sie gab mir eine Zusage. Das hat mich sehr gefreut.

Alles Zufall? Ich denke: Nein!

Gott ist mit euch, weil ihr mit ihm seid; und wenn ihr ihn sucht, wird er sich von euch finden lassen. (1. Chronik 15,2)

Gemeindediakonin Annette Bernhard, Annweiler / Hofstätten