Tag 61: Donnerstag, 14. Mai 2020

Wohin geht die Reise?

61 reiseNein, ich meine jetzt nicht den Urlaub. Der ist in den meisten Fällen wohl abgesagt, auch wenn es jetzt Lockerungen geben soll.

Wohin geht die Reise mit uns? Mit unserer Gesellschaft? Mit unserer Kirche?

Ich weiß nicht, wo wir in einem Jahr stehen werden. Dieses winzige Virus hat die Macht, dass wir viel Altgewohntes über Bord werfen müssen. Es weckt aber auch kreative Kräfte, die viel Neues schaffen. Darum schwanke ich auch zwischen Sorge und Neugier, zwischen Ängsten und Zuversicht.

In der Bibel verspricht Gott Jakob: „Siehe, ich bin mit dir und will dich behüten, wo du hinziehst.“ Das gibt mir auch Gelassenheit. Wohin die Reise auch geht - Gott geht mit.

Übrigens: Wir bleiben dieses Jahr zu Hause und entdecken, wie schön es bei uns ist – zwischen Weinbergen und Wasgauhügeln.

Pfarrer Martin Anefeld, Nußdorf