Tag 9: Montag, 23. März 2020

09 tauwerk web„Einer mag überwältigt werden, aber zwei können widerstehen, und eine dreifache Schnur reißt nicht leicht entzwei.“ (Prediger 4, 12)

Trotz Corona und obwohl wir keine klassischen Gottesdienste mehr feiern können, trotzdem ist es möglich in Gemeinschaft, in Verbundenheit zusammen zu sein. In ganz neuen Formen, in althergebrachten Formen. Verbundenheit erlebe ich durch viele Telefonate. Durch neue Formen: Whatsapp-Nachrichten. Angeblich haben einige sogar das Briefeschreiben wiederentdeckt.

Auch wir als Kirchengemeinden gehen mit unseren täglichen Mini-Andachten auf der Homepage, bei Facebook oder im Whatsapp-Status ungewohnte Wege. Wir versuchen soziale Medien wirklich sozial, gemeinschaftsfördernd zu nutzen. Verbundenheit das geht auch, dass muss jetzt auch ohne räumliche, körperliche Nähe gehen. Und ich erlebe es: es geht. Wir denken aneinander, wir beten füreinander, wir bleiben einander in Kontakt und geben uns gegenseitig Halt.

Pfarrer Thomas Himjak-Lang, Böchingen