Tag 2: Montag, 16. März 2020

Tag02 webGebet der Zuversicht

Guter Gott,
die Corona-Krise macht uns Angst.
So eine Situation hatten wir noch nie.
Auf der ganzen Welt werden Menschen krank.
Und noch viel mehr bleiben zuhause
oder auf Abstand zueinander,
um sich nicht anzustecken
mit dem neuen Virus.

 

Guter Gott,
wir bitten dich:
Steh uns bei in dieser Situation.
Sei bei den Kranken, den Risikopatienten
und bei all denen, die sich um sie kümmern
und die weiter für die Erfüllung
unserer Bedürfnisse ihren Dienst tun.
Hilf uns auch, gelassen zu bleiben.
Hilf uns, Solidarität zu zeigen mit denjenigen,
die wir jetzt besonders schützen müssen.

Guter Gott,
schenke uns allen die nötige Kraft
für die gegenwärtigen Herausforderungen
und den Mut und die Zuversicht,
dass wir als deine Kinder
auch unsichere Zeiten
im Vertrauen auf dich überstehen.
Amen.

„Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“
1. Timotheusbrief 1,7

Pfarrerin Eva Weißmann, Godramstein